Drucken

Informationen über die momentanen Planungen für 2021 im Gerätturnen weiblich

Liebe Mitstreiterinnen, die momentane Situation lässt uns nicht so agieren wie wir es vor der Epidemie kannten. Auch wissen wir nicht, wie es im kommenden Jahr 2021 aussehen wird. Dennoch sind wir nicht müde geworden, für 2021 zu planen. Es wäre schön, wenn viele aus unserem Turnkreis den Weg zu uns zu unseren Angeboten finden. Ankündigungen werden noch folgen, jedoch kommt nun schon ein kleiner Wegweiser für 2021. Bleibt gesund! Für die unten aufgelisteten Angebote gibt es zum Teil weitere Informationen auf unserer Homepage: ktv-rd-eck.de Wir sind daran interessiert, zeitnah neue Veranstaltungen, Ergebnisse o.ä. für alle auf die Homepage zu stellen. Daher ist auch eure Mitarbeit gefragt und wir freuen uns über eure Hinweise bezüglich Veranstaltungen, Biete/Suche usw.

Ausbildung Kampfrichterneuausbildung D Lizenz (P-Stufe) im Frühjahr
Fortbildungen / Lehrgänge 1. Januar: P-Stufen wbl. Thema: Sprung und Balken ab P 6
2. Januar: P-Stufen wbl. Thema: Barren und Boden ab P 6
3. Frühjahr: LK. Von den P-Stufen zur Kür
4. Frühjahr und Spätsommer: Großraumtrampolin
5. Herbst: Rhythmische Sportgymnastik
6. Neu in der Planung: AN/TN, GL olymp. Gerätturnen
Wettkämpfe 1. Athletik-Wettkampf weiblich Januar (Gettorfer TV)
2. Kreismeisterschaften weiblich Ende Frühjahr
3. Kreisklasse Mannschaftswettbewerb LK 4 weiblich
4. Kreismeisterschaft männlich mit KTV Kiel
5. Neueinsteigerwettkampf im Herbst / KinderTurnCup
6. Kreisliga, Kooperation mit KTV Nord, weiblich
Kreistraining Ziel: Im Jahr 3-5 Tage für Mädchen ab 7 Jahre anzubieten
TurnCamp KTV RD ECK Wer kann hierfür Halle und Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen? Idee: 3 tägig oder 5 tägig
Sichtung Für das Gerätturnen olympisch, weiblich, werden für talentierte 4-6 jährige Mädchen Sichtungstermine in der zweiten Jahreshälfte angeboten
Kreis Turn- und Gymnastik-Schau Diese Schau soll es auch Ende 2021 wieder geben. Seit vielen Jahren gehört dieses Ereignis zum Jahresende für viele zur Pflichtveranstaltung: Verschiedene Sparten aus einem Verein können sich mit einer Darbietung für ein paar Minuten vorstellen. Für Jung und Alt eine tolle Sache: Mit oder ohne Themenhintergrund besteht die Möglichkeit sich einem breiten und bewegungsbegeisterten Publikum zu präsentieren, sei es im Bereich Tanz, Gymnastik, Rhythmische Sportgymnastik, Kinderturnen, Gerätturnen, funktionelle Gymnastik, Reha-Sport oder auch in Trampolin, Prellball oder Bewegungsimprovisation. Bei Interesse bitte melden.