Kreisturnverband Rendsburg-Eckernförde stark besetzt.

Der Kreisjugendturntag und der Kreisturntag des KTV Rendsburg-Eckernförde fanden am 19. Januar 2019 beim MTSV Hohenwestedt statt.
Nach insgesamt 18-jähriger Tätigkeit für den KTV schied Regina Bercher als Kassenwartin aus.

Wiedergewählt wurde Vorsitzender Thomas Glüsing, der seit 2015 den Verband leitet. Neu gewählt wurden Iris Fehrle aus Nortorf als Jugendwartin und Franz Wenzeck aus Kellinghusen als Kassenwart. Franz Wenzeck ist gleichzeitig Vorsitzender des KTV Kiel. Beide Kreisturnverbände wollen enger zusammenarbeiten als bisher.
Viele Vereine im Veband bieten kein männliches Gerätturnen mehr an, weshalb eine Zusammenlegung der Kreismeisterschaften männlich mit den Kreismeisterschaften des KTV Kiel angestrebt wird. Gespräche wird André Barwich auf Fachbereichsebene führen.
Bestätigt wurden alle Fachwarte: André Barwich, Gerätturnen männlich, Britta Deutschmann, Gerätturnen weiblich, Margarita Heere, Rhythmische Sportgymnastik. Neu geschaffen wurde die Position eines Fachwartes Trampolin.
Als Fachwart Trampolin wurde Jan von Horsten aus Schaalby, Vorstand 'Dance and Fly Eckernförde' gewählt. Er fungiert als Kontaktstelle für den Trampolin-Bereich und wird versuchen, für die Trampolin-Vereine im Kreis eine Kreismeisterschaft zu etablieren.
Ebenfalls bestätigt wurde Inke Reinecker in ihrer Sonderfunktion für die Kreis-Turn- und Gymnastikschau.
Der KTV Rendsburg-Eckernförde hat ebenfalls eine neue Satzung mit Vereinfachungen gegenüber der alten Satzung beschlossen.
2019 gibt es auch wieder Fortbildungen. Vereine haben noch die Möglichkeit, Ihre Bedarfe an Oberturnwartin Melanie Lienemann-Günther per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu melden.
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok